ghostwriting4U: Kinder wie die Zeit vergeht – Guy Fawkes und die „bonfire night“

ghostwriting 4 U - erfolgreich, diskret, termingerecht und kostentansparent Bachelorarbeiten, Masterarbeiten und Promotionen vom ghostwriter schreiben lassen

ghostwriting 4 U

Am 05. November 1605 versuchten englische Katholiken,  den damaligen protestantischen König Jakob I. während der Parlamentseröffnung mit 2,5 Tonnen Schiesspulver zu pulverisieren. Der Versuch schlug fehl, denn ein anonymes Schreiben wurde an die Behörden weitergeleitet, in den Kellern von Westminster-Palace wurde das Schiesspulver und einer der Verschwörer, Guy Fawkes entdeckt. Dieser gab unter Folter die Namen der anderen Mittäter preis, zu denen Thomas und Robert Wintour, Christopher und John Wright, Thomas Percy, John Grant, Ambrose Rokewood, Robert Keyes, Sir Everard Digby, Francis Tresham und Robert Catesbys gehörten. Catesby galt als der Planer des Anschlags und Fawkes als Sprengstoffexperte.

Bis heute wird dieser Tag als „bonfire night“ auf der Insel mit Feuerwerk, dem Verbrennen einer Strohpuppe und großen Feuern begangen.