ghostwriting4U: Kinder wie die Zeit vergeht –  Der Bauleiter des Petersdoms

ghostwriting 4 U - erfolgreich, diskret, termingerecht und kostentansparent Bachelorarbeiten, Masterarbeiten und Promotionen vom ghostwriter schreiben lassen

von ghostwriting 4 U

Heute heißt es, von einer Annahme auszugehen, nämlich der, dass Raffaello Sanzio da Urbino, meist Raffael genannt, am 06. April des Jahres 1483 geboren wurde.

Er galt bis in das 19. Jahrhundert als einer der größten Maler der Geschichte.

Raffael war malerisch hoch begabt und wurde bereits im Alter von 17 Jahren als Meister bezeichnet. „Die Londoner Kreuzigung“, sein erstes eigenes großes Gemälde schuf er 1502/03 und hielt sich nach mehreren Stationen in Italien ab 1508 in Rom auf. Durch Kontakte zu angesehenen Persönlichkeiten seiner Zeit, die er auch portraitierte, breitete sich sein Name über Italien aus und er erhielt den Auftrag zur Ausgestaltung der päpstlichen Gemächer. Seine Arbeiten zählen zu den absoluten Meisterwerken der Hochrenaissance , zu denen auch seine „Sixtinische Madonna“ aus dem Jahre 1512 gehört. Ab 1514 war er Architekt und Baumeister des Petersdoms.

37 jährig verstarb Raffael am 06. April 1520 in Rom in Folge eines Aderlasses.