Alle Lieferungen und Leistungen von ghostwriting4U unterliegen den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ghostwriting4U.
Sollten Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen von den unseren abweichen, so gelten die Ihren nur nach ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch ghostwriting4U.

Unsere Angebote sind freibleibend. Für die Annahme eines Vertrages und den Umfang der Lieferung ist allein unsere schriftliche Auftragsbestätigung, die auch per E-mail oder Fax erfolgen kann, maßgebend.

Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie nach Ihrer unverbindlichen Anfrage unser schriftliches Angebot.

Nachdem Sie mit unserem schriftlichen Angebot zufrieden sind, bestätigen Sie Ihren Auftrag an uns mit der Überweisung eines Teilbetrages (50%) des im Angebot genannten Festpreises.

Nach Eingang des Betrages auf unserem Pay-Pal Konto beginnt unsere Arbeit, die wir Ihnen in Teilabschnitten zur Prüfung und Bestätigung zusenden. Sind Sie mit diesen Teillieferungen einverstanden, erfolgt die Fertigstellung der Arbeit.

Unsere Preise enthalten die einmalige Bearbeitung/Einarbeitung von Änderungswünschen Ihrerseits eines jeweiligen Kapitels/Abschnitts der Arbeit nach Ihren Vorstellungen. Die Auftragsdurchführung erfolgt nach besten Wissen und unserer besten Erfahrung. Sollten die Texte offensichtliche Mängel aufweisen, so hat der Auftraggeber Anspruch auf eine angemessene Mängelbeseitigung.

Ein Abbruch eines bereits erteilten Auftrages bedarf der Zustimmung beider Vertragsparteien (Auftraggeber und ghostwriting4U). Stimmen beide Parteien dem Abbruch zu, ist die bereits geleistete Arbeit von Ihnen als Auftraggeber zu zahlen. Der Abbruch muss von beiden Parteien durch eine schriftlich formulierte Willenserklärung (per Fax oder E-mail) mitgeteilt werden. Bei einem einseitigen Abbruch des Auftrags durch den Auftraggeber ist die gesamte Auftragssumme zu zahlen.

Nach Eingang des zweiten Teilbetrages (gem. Angebots von ghostwriting4U) auf unserem Pay-Pal Konto, erhalten Sie die vollständige Arbeit als Datei per E-mail.

Sämtliche Lieferungen bis zur endgültigen Zahlung des gesamten Betrages erfolgen unter Eigentumsvorbehalt.

Soweit unsere Lieferung aus einem Text besteht und solange nichts anderes mit Ihnen als Auftraggeber vereinbart wurde, besteht eine Textseite aus 1.600 –1.900 Zeichen inkl. Leerzeichen. Wir berücksichtigen Formatierungswünsche des Auftraggebers.

 

Wichtiger Hinweis:

Wir erstellen ausschließlich Beratungsdienstleitungen im Sinne des BGB. Wir sichern Ihnen als Kunden zu, nur qualifiziertes akademisches Personal mit der erforderlichen fachspezifischen Ausbildung einzusetzen, um die höchstmögliche Qualität der angefragten Leistungen sicherzustellen. Weitere Garantien übernehmen wir nicht.

 

Es ist nicht zulässig unsere wissenschaftlichen Arbeiten als selbst erstellte prüfungsrelevante Leistungen auszugeben.

Insbesondere dürfen Sie uns nicht mit der Erstellung wissenschaftlicher Texte beauftragen, die Sie später übernehmen wollen und mit einer eidesstattlichen Versicherung versehen, dass Sie diese selbst erstellt haben.

 

Wir verpflichten uns, über den Besteller (Name, Anschrift usw.) sowie Art und Umfang des uns erteilten Auftrags Stillschweigen zu bewahren sowie den zu erstellenden Text weder ganz noch in Teilen für eigene Zwecke zu verwenden. Beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

 

Sollten Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein, soll die Gültigkeit dieser AGB im übrigen nicht berührt werden. Vielmehr sind die Vertragsparteien dann verpflichtet zusammenzuwirken, um die unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen durch wirksame und durchführbare Bestimmungen zu ersetzen, die dem Inhalt dieser AGB’s möglichst nahe kommen.
Gerichtsstand ist der Standort von ghostwriting4U.